Berichte > Kinderprogramm



Das Kinderprogramm an der Sternwarte Hagen

Astro-Rally durch die Sternwarte
Astro-Rally durch die Sternwarte


Astro-Rally durch die Sternwarte
Astro-Rally durch die Sternwarte


Siegerehrung der Astro-Rally-Gewinner
Siegerehrung der Astro-Rally-Gewinner


Astro-Rally durch die Sternwarte
Astro-Rally durch die Sternwarte

Seit einiger Zeit bietet die Volkssternwarte Hagen besondere kostenlose Kinderprogramme an. Ein besonderes Highlight ist dabei die astronomische Kinderrally, die die jungen Besucher über das spannende Gelände der Hagener Sternengucker schickt. Dabei müssen die Nachwuchsastronomen 10 Aufgaben und Fragen lösen, die mit der Arbeit und den Einrichtungen der Sternwarte zu tun haben. Einzige Voraussetzung zum Lösen der Aufgaben ist, dass die Teilnehmer Lesen und Schreiben können sollten (Eltern dürfen aber gerne mitgehen und helfen), denn das Lösen der Aufgaben ist eher als ein kleines Abenteuer zu sehen und weniger als kniffliges Rätsel. Außerdem begleitet in der Regel ein „tippgebendes“ Mitglied der Sternwarte die „kleinen Forscher“ bei der Tour, angefangen bei den „Alien-Gesteinsproben“, über die Aussichtsplattform inklusive der Wetterstation, bis hin zum Kuppelturm und dem großen Teleskop. In ca. 30 Minuten erfahren die Kids, was an einer Sternwarte so gemacht wird, wofür man die ganzen technischen Dinge so benötigt und wie man selbst auch einmal aktiv zum Nachthimmel gucken kann. Unter allen Teilnehmern der Rally verlost die ehrenamtlich arbeitende Sternwarte am Jahresende noch tolle Preise. Dieses Jahr erfreuten sich die Gewinner über echte Meteoriten, tolle Bücher, DVDs und ein richtiges Teleskop.

Vor der Rally können sich die Besucher (wenn gewünscht) aber erstmal im Hörsaal auf die virtuelle Reise durch unser Sonnensystem begeben. Dabei blicken die Kinder in einem „Zeitsprung“ schon in die kommende Nacht und erfahren, wo Galaxien, Nebel und die Planeten zu finden sind. Die begleitenden Erwachsenen haben dabei  ebenfalls ihren Spaß und sind ausnahmsweise „geduldete Gäste“. Sollte es der Besuchsverlauf ermöglichen, ist anschließend auch der Blick durch ein Teleskop möglich. Dies ist bei wolkenfreier Sicht grundsätzlich möglich, sofern tagsüber die Sonne zu sehen ist oder die Dunkelheit soweit fortgeschritten ist, dass die Sterne bereits funkeln. In der neu gegründeten Kindersternwarte haben die jungen Besucher vorrangingen Zutritt und können unter Anleitung alle sichtbaren Objekte selbst verfolgen.

Ab dem Mai 2009 wird es zusätzlich auch noch eine Jugend- und Kindergruppe geben, die sich regelmäßig an der Sternwarte trifft, um verschiedene Aktivitäten durchzuführen. Hierzu finden Sie separate Hinweise auf unserer Website.

Bitte beachten Sie, dass größere Gruppenanfragen erst nach Rücksprache geführt werden können. Sollten Sie an einem regulären Programm teilnehmen wollen, melden Sie sich bitte vorher an (ab 10 Personen unbedingt erforderlich!), damit wir einen reibungslosen Ablauf gewährleisten können. Wenn möglich führen wir auch Gruppen außerhalb der regulären Öffnungszeiten. Beachten Sie aber bitte, dass für diese Termine ein ehrenamtliches Mitglied zur Verfügung stehen muss. Alle Leistungen erbringen wir kostenlos und freuen uns über eine freiwillige Spende.



(c) Arbeitsgemeinschaft Volkssternwarte Hagen e.V. | Startseite | Kontakt | Impressum