Zweimal im Monat Beobachtung der Sonne

Zwischen April und September ist die Sternwarte Hagen jeden zweiten und vierten Sonntag im Monat zwischen 14 und 16 Uhr für Besucher geöffnet.

Bei klarem Himmel steht dann die Beobachtung der Sonne mit zwei speziellen Teleskopen im Vordergrund. Mit diesen kann man die Sonne gefahrlos beobachten und z.B. die berühmten Sonnenflecken sehen.

Auch beobachten wir mit einen speziellen Filter, der nur das Wasserstoff-Licht, den sogenannten "H-Alpha-Bereich" durchlässt, und bestaunen gigantische Gasausbrüche (Protuberanzen) am Sonnenrand und viele weitere Details auf der Sonnenoberfläche.

So haben Sie unserer Zentralgestirn bestimmt noch nie gesehen!

Bei bewölktem Himmel bieten wir Ihnen ein Alternativprogramm an, bei dem Sie viel Wissenswertes über unsere Sonne erfahren werden.

Auch besteht die Möglichkeit zur Besichtigung der Sternwarte und zur Besteigung des Eugen-Richter-Aussichtsturmes nebenan mit wunderschönem Panoramablick über Hagen.

Termine in den nächsten Wochen:

Sonntag, 12. August 2018
Sonntag, 26. August 2018

Jeweils 14 - 16 Uhr.

Der Eintritt ist frei.
Sonnenflecken (Foto: Dirk Panczyk)
Sonne im H-Alpha-Licht (Foto: Marcel Klein)
© Arbeitsgemeinschaft Volkssternwarte Hagen e.V. | Startseite | Kontakt | Impressum